Willkommen bei den Klangfeldern



Wir proben montags in der Zeit von 20:00 - 22:00 Uhr im Bonhoeferraum in Felde

Klangfelder - Repertoire

  • Neu 2018
    • Mien Jehann
    • Lean on me
    • Signor Abate
    • Lenas Song
    • Where’er you walk
    • Vem kann segla
    • I will follow him
    • Hark! The angels sing
    • Kling Glöckchen
    • As I sat on a sunny bank
    • Cantique pour Noel (Refrain)
  • Neu 2017
    • Laudate omnes gentes
    • The lion sleeps tonight
    • Gaudiamos hodie
    • Yesterday
    • You raise me up
    • The first novell
    • Ding dong merrily on high
    • Jul
  • Neu 2016
    • Music is number one
    • May the lord send angels
    • Life is a tango
    • Greensleeves
    • Da pacem domine
    • Bach's Buree
    • Mitt hjerte alltid vanker
    • Pastorale Natalizia
    • Little Drummerboy/ Durch die stille Nacht
  • Neu 2015
    • Tears in heaven
    • Haus am See
    • Halleluja
    • Kanon: Singing all together
    • Kanon: Ev'rybody likes sunshine
    • O, du stille Zeit
    • Immer wenn es Weihnacht wird
    • Engel haben Himmelslieder
    • Gläns över sjö och strand
    • Dreaming of a better world
  • Neu 2014
    • Let’s  swing
    • Bajuschki Baju
    • Entre le boef et l’âne gris
    • This little light of mine
    • Es ist ein Ros entsprungen
    • Engel singen Jubellieder
    • Lord of the dance
    • Dona nobis pacem
    • Heute ist ein herrlicher Tag
  • Neu 2013
    • Barbar’Ann
    • Over the rainbow
    • Bon giorno, mia cara (Kanon))
    • Come follow (Kanon)
    • Follow me, sweet love
    • Have a nice day
    • Wochenend und Sonnenschein  
    • Mit Lieb‘ bin ich umfangen   
    • Zwischen Ochs und Eselein    
    • Am Weihnachtsfest (Norwegisches Weihnachtslied)
    • Maria durch ein Dornwald ging
    • Away in a manger
  • Neu 2012
    • Call-and -response-Blues
    • The Rose (Amanda McBroom, Lorenz Maierhofer)
    • Deep in my soul (Claris L.)
    • Geburtstagslied
    • Ave verum corpus
    • Sommerfarbe (Uli Führe)
    • Summer-Holidays (Rainer Butz)
    • California Dreaming (Phillips/Gilliam)
    • Scarborough Fair (Carsten Gerlitz)
    • Hambani kahle… Das Licht erleuchte die Nacht
    • Joy to the world
    • Mary’s boychild
    • Let my light shine bright
  • Neu 2011
    • Revival (Markus Detterbeck, Sing Afrika)
    • Malaisha (Markus Detterbeck, Sing Afrika)
    • Music of the night ( Webber, Ralph Paulsen-Bahnsen)
    • Siyahamba (Niels Erlank)
    • The Manhatten transfer in concert (Jerry Novak)
    • Viva la musica (Ivan Eröd)
    • Sealed with a kiss (erneuert: Warner chapel music)
  • Neu 2010
    • I have a dream (ABBA, Ralph Paulsen-Bahnsen)
    • Dolphin street
    • Nginesi ponono (Markus Detterbeck)
    • Pie Jesu (Michael McGlynn)
    • Time after time (Cindy Lauper)
    • Gabriellas sang (Stefan Nilsson)
    • Glorious Kingdom (Wolfgang Kelber)
    • Sind die Lichter angezündet
    • Tochter Zion 

Klangfelder - Auftritte


  • Auftritte 2018
    • Sa, 23. Juni: „Faszination Natur und Gesang“ mit Gabriele Schroeter im Johannawald, 18.30 Uhr.
    • Sa/So, 8./9.: Workshop in Bosau
    • So, 16. September: Singen am See bei Kay Prinz "Offenes Atelier", 15 Uhr
    • So, 18. November, Singen zum Volkstrauertag, 10 Uhr
    • Mo, 17. Dezember: Öffentliche Probe in der Flemhuder Kirche, 20:15 Uhr
    • So, 23. Dezember: Lebendiger Adventskalender bei Familie Tietz, 18 Uhr
  • Auftritte 2017
    • Sa, 15. Juli in Felde: Musikalischer Spaziergang, 16 bis 18 Uhr
    • So, 24. September in Felde : Offenes Atelier bei Kay Prinz, 14.30 Uhr
    • Sa, 16. Dezember in Felde: Lebendiger Adventskalender, 18 Uhr
    • Mo, 18. Dezember in Flemhude. Öffentliche Probe, 20.15 bis 21.30 Uhr
  • Auftritte 2016
    • So, 3. Juli in Eutin, 12 Uhr Landesgartenschau
    • Sa, 23. Juli in Westensee, 13 Uhr Hochzeit
    • So, 13. November in Felde, 10 Uhr Gedenkfeier zum Volkstrauertag
    • Sa, 3. Dezember in Felde, 18 Uhr "Lebendiger Adventskalender"
    • So, 4. Dezember in Kiel, 15 Uhr Norwegische Weihnachtsfeier
    • Mo, 19. Dezember, 20 Uhr Öffentliche Probe und gemeinsames Weihnachtssingen in der Flemhuder Kirche
  • Auftritte 2015
    • So, 21 Juni, im Klosterstift in Bordesholm: Voice in Concert (Gabriele Schroeter und Gäste)
    • So, 5. Juli, in Felde: „Musikalischer Spaziergang“
    • So, 12. Juli, in Borgdorf (Campingplatz): 15:00 - 19:00 Uhr „1. Chor-See-Festival“
    • So, 20. September in Felde, 15 Uhr „Singen am See“ bei Kay Prinz: Offenes Atelier
    • So, 15. November in Felde,  10 Uhr: Chorsingen zum Volkstrauertag
    • Sa, 12. Dezember in Felde: „Lebendiger Adventskalender“ 
    • Mo, 14. Dezember in Flemhude, 20:00 Uhr: Öffentliche Probe in der Flemhuder Kirche 
  • Auftritte 2014
    • Dez "Lebendiger Adventskalender" Reiterhof Jensen
    • Dez "Öffentliche Chorprobe" Kirche Flemhude
    • Sep Liebeslieder am See Borgdorf-Seedorf / Café Seedorf
    • Aug Musikalischer Spaziergang / Felde (Start Badestelle Wulfsfelde)
  • Auftritte 2013
    • Dez Lebendiger Adventskalender in Felde
    • Dez norwegische Adventsfeier im Conti Hansa
    • Sep Kochportal Felde
  • Auftritte 2012
    • Dez Lebendiger Adventskalender in Felde 
    • Mai Maibaumfest in Groß Vollstedt
  • Auftritte 2011
    • Dez Lebendiger Adventskalender in Felde (Anna U.)
    • Dez Lebendiger Adventskalender in Felde (Elli T.)
    • Nov Kulturabend im Tivoli in Aukrug
  • Auftritte 2010
    • Dez Lebendiger Adventskalender in Felde (Elli T.)
    • Dez Weihnachtskonzert in der St Catharinenkirche in Westensee
    • Dez Weihnachtskonzert in der Schule in Felde
    • Apr Auftritt in Felde im “Heuboden” (1. Auftritt der Klangfelder)

Klangfelder - Profil


Die "Klangfelder" stellen sich vor:

Der Gemischte Chor besteht seit 2009 und hat derzeit 25 Mitglieder aus Felde und Umgebung. Es gibt laufend Veränderungen in unserer Chorgemeinschaft, aber ein „harter Kern“ ist beständig bei den Proben dabei. Stimmliche Verstärkungen sind in allen Stimmlagen jeder Zeit herzlich willkommen, besonders aber natürlich Männerstimmen im Tenor und Bass!

Die "Klangfelder" sind sowohl Mitglied im Gesangverein Groß Vollstedt als auch im Sängerbund Schleswig-Holstein e.V., zum Proben stellt die Gemeinde Felde dem Chor den Musikraum der Offenen Ganztagsschule in Felde zur Verfügung.

Wichtig ist für alle „Klangfelder“ die Freude am Singen in der Gemeinschaft, dabei kommt die kontinuierliche Arbeit an Stimmbildung und Klangeffekt durch unsere Chorleiterin Gabriele Schroeter nicht zu kurz!

Die Vielfalt des Programms zeichnet die "Klangfelder" aus: Vom niveauvollen Pop-, auch Jazz-Klassiker über Musical-Highlights bis hin zum Lied aus der englischen Romantik singen wir alles gern, was uns im Chor in der Harmonik gefällt und herausfordert.  Wir proben a capella oder mit Klavierbegleitung Lieder in verschiedenen Sprachen, gelegentlich werden auch Kirchenlieder mit ins Programm aufgenommen.
Zu den Lieblingsliedern gehören die Chorsätze, die "Gänsehaut" machen ("Scarborough fair", "Gabriellas song").

Die "Klangfelder" treten in der Regel zwei bis drei, gelegentlich auch vier Mal jährlich bei privaten oder öffentlichen Veranstaltungen auf. Dazu finden gelegentlich entsprechende Workshops statt.

Interessierte dürfen gerne bei Proben montags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Bonhoeferraum in Felde zuhören oder mitmachen!

Klangfelder - Chronik


2009 treffen sich im September zwanzig Sangeslustige in Felde, um beliebte Lieder gemeinsam im Chor zu singen. Der Musikwissenschaftler Torsten Niebuhr wird Chorleiter und der Felder Chor ist gegründet!
Seither gibt es in der Schulzeit Chorproben montags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Musikraum der Grundschule in Felde.

2010 tritt der Chor schon im April erstmals öffentlich auf. Auf der Bühne des "Alten Heubodens" in Felde wird unter der Leitung von Thorsten Niebuhr mutig ein kleines Chorprogramm präsentiert.
Ab der Vorweihnachtszeit nennen sich die Chormitglieder nun "Klangfelder" und stellen sich  dem Publikum bei einem Auftritt in der Grundschule Felde und in der Catharinenkirche in Westensee vor.

2011 treten wir dem Gesangverein Groß Vollstedt bei und sind seitdem ebenfalls Mitglied im "Sängerbund Schleswig-Holstein". Nach einem Auftritt im "Landgasthof in Aukrug" im September mit Thorsten  Niebuhr wechselt die Chorleitung im Dezember zu der Gesangslehrerin Mirjam Medek, noch rechtzeitig zum „Lebendigen Adventskalender“.  Mitglieder wechseln, wir sind 23 „Klangfelder“, verlieren aber leider männliche Stimmen!

2012 probt Mirjam Medek mit uns für einen aufregenden Mai- Auftritt im "Landgasthof" in Groß Vollstedt. Mit den "Gospops" zusammen singen wir u.a. „Deep in my soul“.
Ab September übernimmt die diplomierte Musiklehrerin und Sängerin Gabriele Schroeter die Leitung der „Klangfelder". Mit deutlichem Klangerfolg berührt der alljährliche Dezember- Auftritt beim "Lebendigen Adventskalender" in Felde.

2013 erarbeiten die „Klangfelder“ unter der Leitung von Gabriele Schroeter und zeitweise Anke Helbig berühmte Lieder in mehreren Sprachen. Eine Kostprobe im September überzeugt das Publikum in Felde bei einem privaten Auftritt im "Kochportal"! Im Dezember haben wir viel Spaß mit einem Auftritt bei  einer norwegischen Weihnachtsfeier  im "Conti Hansa Steigenberger" in Kiel und beim "Lebendigen Adventskalender" in Felde.

2014 proben wir mit Gabriele Schroeter an einer Reihe anspruchsvoller Lieder für ein Konzert. Uff!  Wir machen Ende August einen Workshop dazu und einen kleinen Auftritt beim „Musikalischen Spaziergang“ am Felder See.
Im September gibt es die dicke Belohnung dazu mit viel Freude beim Auftritt der „Liebeslieder am See“ und Anerkennung vom Publikum in „Das Cafe“ in Borgdorf-Seedorf. Ein großes internationales Weihnachtsprogramm singen die „Klangfelder“ im Dezember bei einer öffentlichen Probe in der St.-Georg und- Mauritius Kirche in Flemhude und ein kleines Konzert beim "Lebendigen Adventskalender" in Felde. Unser Chor hat derzeit 25 Mitglieder, dabei sind schon wieder drei Männer!

2015 beginnt mit einem Workshop zu dem elfstimmigen Chorstück "Haus am See", im Hinblick auf unser Singen am Haus am See in Felde, selbst in abgespeckter Form ein zu hoher Anspruch für uns "Klangfelder", in Höchstform 23 Mitglieder in diesem Jahr!
Die Sommerauftritte mit Gabriele Schroeter im Klosterstift Bordesholm, bei Kay Prinz im Rahmen des "Offenen Ateliers" und beim 2. Kulturspaziergang in Felde waren für uns die Highlihgts des Jahres! Wir haben auch am Chor-See-Festival in Borgdorf-Seedorf Spaß gehabt und -Dreaming of a better world- beim Volkstrauertag in Felde eindrücklich gesungen.
Immer wenn es Weihnacht wird, ist unser Klang wieder in Felde und in Flemhude zu hören.

2016 startet unser Chor-Jahr wieder mit einem kleinen Workshop (Life is a tango u.a.) und dann wird an dem dickem Programm für den Sommerauftritt bei der Landesgartenschau in Eutin gefeilt. Viel Zeit für die Proben der Weihnachtslieder gibt es nach dem Volkstrauertagsauftritt nicht, dennoch bereitet uns die Herausforderung weihnachtlicher Klänge in schwedischer, norwegischer und italienischer Sprache bei der Weihnachtsfeier im Steigenberger Kiel und in der Flemhuder Kirche besondere Freude!

2017 gibt es gleich im Februar einen Workshop im Gemeindezentrum ("The lion sleeps tonight" u.a.) für nur kleine Auftritte in Felde, im Juni mit neuen Mitgliedern einen Musikalischen Spaziergang in Felde und im September ein Chorfreizeitwochenende in Bosau und Singen am See. Das Jahr klingt wieder mit unserer öffentlichen Probe in der Flemhuder Kirche aus. Dieses Chorsingen mit unseren europäischen und gemeinsamen Weihnachtsliedern mit dem Publikum ist zu einer festen Instanz geworden und immer wieder ein schöner Abschluss.

2018 The same procedure as every year…Nur wir haben jetzt weniger Mitglieder und es fehlen Stimmen im Sopran. Aber der "harte Kern" ist besonders fleißig dabei, in intensiven Proben und im Chorworkshop (Where’er you walk von Händel) in Bosau für das Felder Sommerkonzert "Faszination Natur und Gesang" im Johannawald. Auch wenn wir nur mit einer Teilgruppe auftreten, kommt unser Singen, so bei Kay Prinz und zum Volkstrauertag, beim Publikum und in unserer Gemeinschaft gut an. Wir sind froh, zur Zeit den Bonhoeferraum mit guter Akustik für unsere Proben nutzen zu können.


M. Kürschner , Dezember 2018

Die Klangfelder freuen sich auf Sie!



Gabriele Schroeter
Chorleitung Klangfelder

Telefon: 04322/8887632
EMail: voice.schroeter@yahoo.de
Homepage: www.gesang-stimmtraining.de


Monika Kürschner
Chorsprecherin Klangfelder


EMail: monika.kuerschner@t-online.de

2013 created by Anke Helbig | Impressum | Datenschutz
Letzte Änderung am: